Der Biobauernhof

 

 

 

 

Der Biobauernhof „Obereck“ hat seinen betrieblichen Schwerpunkt in der Bio-Heumilchproduktion und Bio-Rinderzucht, sowie in der Waldwirtschaft. Weiters rundet "Urlaub am Bauernhof" das Angebot ab.

Betriebliche Angaben

Der Betrieb verfügt über eine Fläche von ca. 54 ha, davon sind ca. 19 ha landwirtschaftliche Nutzfläche im Grünland  und ca.35 ha Waldfläche.

Es wird am Betrieb die Rasse Fleckvieh gehalten. Weiters ist der Betrieb Mitglied beim Niederösterreichischen Tiergesundheitsdienst, als auch beim Niederösterreichischen Tierzuchtverband. Derzeit werden 11 Milchkühe mit einer durchschnittlichen Milchleistung von 7.000 kg, sowie 25 Jungrinder,  davon 7 Ochsen am Betrieb gehalten. Im Sommer werden die Jungrinder auf der Schwarzalm gealpt. Weiters findet man auch ein Schwein, einige Hühner, sowie Katzen am Hof. Auch viele Obstbäume sind gepflanzt, somit wird auch Most gepresst, sowie Apfelsaft und Schnäpse erzeugt.


Einige Eindrücke vom Hof und der Umgebung